Kämpfen

realitätsnah und anwendungsorientiert.
Dabei stärken wir unseren Körper genauso wie unsere Willenskraft und lernen, uns besser auf unsere Ziele zu fokussieren.

Wir

sind ein kleines, familiäres Team.
Gemeinsam trainieren und dabei Spaß zu haben,

ist für uns ebenso wichtig, wie ein fundiertes Training.

Zusammen

schaffen wir es, Jeden an sein Ziel zu bringen. Wechselnde Trainingspartner und ein ständiger Austausch untereinander, sind uns in unserem Trainingskonzept sehr wichtig.

Kenjutsu Seminar

Kämpfen

realitätsnah und anwendungsorientiert.
Dabei stärken wir unseren Körper genauso wie unsere Willenskraft und lernen, uns besser auf unsere Ziele zu fokussieren.

 

Kenjutsu

 

Kämpfe wie die Samurai und

lerne die Handhabung ihrer legendären Waffe, dem Katana.

 

Sparring

 

Stell dich deinem Partner im Halb- und Vollkontakt. Wessen Technik ist überlegen?

 

Langstock

 

Chinesischer und japanischer Langstock in der Doppelkopf- und Speergriffweise.

 

Langwaffen

 

Vom japanischen Langstock bis hin zur Lanze wird mit großer Distanz und Schlagkraft überzeugt.

 

Schwert und Schild

 

Von Partnertechniken bis zu Formationstraining im Schildwall.

 

Sai Gabeln und Schmetterlingsmesser

Kein und elegant aber gefährlich.

Für offensive und defensive Allrounder.

 

Axt und Buckler

 

Hacken, reißen und schlagen. Eine Waffenkombi für offensive Kämpfer.

 

Koreanische Atemtechniken

 

Kraftvolle Bewegung kombiniert mit gezielter Atmung. Denn gut geatmet ist halb gewonnen.

 

Kyeok Thai Fu

 

Das Beste aus Kyeok Too Ki, Kick Thai Boxen und Kung Fu, abgerundet mit Elementen des Krav Maga. Unterschiedliche Stile in einem vereint. Waffenlos.

 

Bastardschwert

 

Mittelalterliche Waffe, moderne Methodik.

Lerne den Umgang mit dem Bastardschwert auf Grundlage der Erkenntnisse der Neuzeit.

Trainingszeiten

Endlich können wir wieder richtig starten und in unserem Dojo, dem Take no sono (Bornheimer Straße 17A, 53111 Bonn) trainieren.

 

Manche der angebotenen Kurse starten erst wieder nach den Sommerferien aus der Coronapause.

Bei Interesse an einer Probestunde bitte eine eMail schreiben. info@kampfsport-in-bonn.de

Montag

19:45 – 21:15 Kenjutsu

Anfänger /Mittelstufe

Dienstag

Mittwoch

19:00 – 20:00 Online Workout

Donnerstag

Freitag

16:00 – 17:00

Kinder 3-6 Jahre

(Angepasstes, kindgerechtes Programm aus allen Bereichen)

 

17:30 – 19:00 Mittelalterkurs

(Waffen die im Mittelalter genutzt wurden wie Bastardschwert oder Speer)

 

19:00 – 20:30

Kyeok Thai Fu

 

20:30 – 22:00

Sparring

(Freie Waffenwahl im Freikampf)

Samstag

Freies Training

An jedem 1. Samstag im Monat.

Freie Waffenwahl.

Sonntag

10:00 – 11:30

Kyeok Thai Fu

Schwerpunkt Jugendliche

 

11:30 – 13:00 Waffenkurs

(Alle 2 Monate eine neue Waffe)

 

13:15 – 14:15 Workout

Mit (Lang-) Hanteln

 

14:30 – 16:00 Kenjutsu

Das Team

Leif Grass


Als erfahrener Kampfsportler, der unter anderem den 3. DAN in Kenjutsu und den 1.DAN in Kyeok Too Ki inne hat, konnte Leif Grass bereits einige Meisterschaften für sich gewinnen. Als letztes besetzte er 2018 den 2. Platz im phillipinischen Stockkampf der Global Stick and Blade Alliance G.S.B.A.
Unter Sgt. Jim Wagner ließ er sich in Selbstverteidigung "Reality Based Personal Protection" (Level 2 Instructor und Knife Instructur) ausbilden und bietet seither regelmäßig entsprechende Seminare bei der VHS, für spezielle Berufsgruppen wie die Polizei aber auch für Firmenevents an.
2021 schloss er seine Ausbildung zum Personal Fitnesstrainer ab.

Vanessa Grass


Vorrangig zuständig für die Mitgliederverwaltung und Websitengestaltung hat Vanessa Grass seit 2015 an allen Angeboten der Schule teilgenommen und sich durch Seminare bei anderen Meistern weitergebildet. Außerdem wurde sie von der Polizei in Frankfurt zur Mentorin ausgebildet und hat dort unter anderem viele verschiedene Selbstbehauptungs- und Deeskalationsübungen gelernt. Sie war daraufhin bei der Umsetzung eines Präventionskonzeptes an einer Schule über einige Jahre aktiv beteiligt. Sie hat den 2. Platz in der deutschen Meisterschaft im phillipinischen Stockkampf der Global Stick and Blade Alliance G.S.B.A. im Jahre 2018 (Kategorie Frauen) belegt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung