Kinderselbstverteidigung

Freitags von 16:15h – 17:45h

Dieser Kurs hat den Schwerpunkt für Kinder auf 4-9 Jahre

Take no sono, Bornheimer Straße 17A, 53111 Bonn

Ob Mobbing in der Schule oder Gefahren denen sie auf dem Schulweg ausgesetzt sind: Mit mehr Freiheiten müssen Kinder auch mehr schwierige Situationen alleine lösen.

Hier spielt das Selbstbewusstsein eine entscheidende Rolle. Je besser das Kind seinen eigenen Körper kennt und klare Grenzen ziehen kann um sich im Bedarfsfall zu schützen, desdo besser kann es solche Situationen selbstständig bewältigen.

In diesem Kurs bieten wir den Kindern altersgerecht realistische Selbstverteidigungstechniken gegen Gleichaltrige (nach Jim Wagner) , die mit Übungen die das Selbstbewusstsein und Körperbewusstsein steigern kombiniert werden. Eine Mischung aus koreanischem Kyeok Too Ki, Kick Thai Boxing und chinesischem Kung Fu runden die Techniken ab, mit denen das Kind sowohl sein Körperbewusstsein schult, Selbstvertrauen aufbaut und lernt wie es sich im Bedarfsfall effektiv verteidigen kann.

Zudem lernen unsere Schüler hier altersgerecht die ersten Abläufe von kontrollierten Waffenkämpfen.
„Koreanische Atemtechniken“ sind ebenfalls Teil des Programms. Diese fördern Konzentration, Selbstbeherrschung und Körpergefühl.

In diesem Kurs steht das spielerische Erlernen der wichtigsten Fähigkeiten die für die Selbstverteidigung notwendig sind im Vordergrund. Szenariotraining gibt es nur, wenn sich die Kinder (oder Eltern) ein bestimmtes Training wünschen.

Bis auf wenige Ausnahmen trainieren wir die ganze Zeit über am Partner. Die „klebenden Hände“ und andere „weiche Techniken“ gehören genauso dazu wie auspowerndes Pratzentraining und Freikampf. Dadurch verbessern wir sowohl die Geschicklichkeit, wie auch Schlagkraft und Fitness.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Kursleiterin ist Vanessa Grass. Neben ihrer langjährigen Erfahrung in der Arbeit im Kindergarten (gelernte Heilerziehungspflegerin), ist sie u.a. bei Jim Wagner im Bereich der Selbstverteidigung ausgebildet und ist seit einigen Jahren Hilfstrainerin bei „Kampfsport in Bonn“ für diverse Kampfsportkurse.

Anmeldung zur Probestunde